Erläuterung zu dieser Seite

In dieser Karte und in den dazugehörigen Beschreibungen finden Sie Meldungen zu Mängeln im Radverkehrssystem der Stadt Löhne. Die Meldungen beruhen auf Mitteilungen, die die Ortsgruppe Löhne des ADFC erreicht haben und die die subjektive Meinung des Meldenden beinhalten. Die Ortsgruppe Löhne des ADFC hat die Meldung zum Zeitpunkt ihres Eintreffens auf Plausibilität überprüft. Ansprüche gegen den ADFC können aus der Veröffentlichung auf dieser Homepage nicht abgeleitet werden. Sollten Sie Fehler entdecken, bitten wir um Kontaktaufnahme - möglichst per E-Mail.

Radwegmängel

Provisorische Querungsinsel

Prvisorische Querungshilfe in einen regulären Zustand überführen

Seit mehr als 25 Jahren gibt es die provisorische Verkehrsinsel als Querungshilfe auf der Oeynhauser Straße vor dem Rathaus. Sie ist nach wie vor dringend erforderlich - insbesondere für den Fahrradverkehr in Richtung Freibad, Hallenbad, Gymnasium, Rathaus - und sollte endlich in einen dauerhaften Zustand überführt werden. Damals wurde sie probehalber eingerichtet, um die Auswirkungen auf den Verkehr zu beobachten. Die Probephase dürfte inzwischen wohl abgeschlossen sein.

Die provisorische Verkehrsinsel ist im Zuge der Erneuerung der Fahrbahndecke in einen dauerhaften Zustand überführt worden. Jetzt sollte in Verlängerung der Querungshilfe eine direkte Verbindung zur Unterführung des Rathauses angelegt werden.

Informationen

Status:
Erledigt
Status vom:
30.08.2015
Gemeldet am:
12.11.2012
Gemeldet von:
ADFC
Priorität:
hoch
Kategorie:
  • Baulicher Zustand
Zuständigkeit: Stadt Löhne / Straßen NRW (Landstraße L777)
Ganz  wichtige Querungshilfe...

Ganz wichtige Querungshilfe...


...für Radfahrer und Fußgänger

...für Radfahrer und Fußgänger




Link zum Mängelformular

Wenn Sie selbst eine Meldung abfassen möchten, können Sie das Mängelformular verwenden oder uns eine E-Mail schicken.

© 2021 ADFC Kreisverband Herford e. V. Ortsgruppe Löhne