Touren 2018

Ümminger See über den Rheinischen Esel

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (UEmminger3.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Wir fahren die bereits 2018 gefahrene Tour diesmal in umgekehrter Richtung!

Weitere Informationen

Die Tour führt uns am Rombergpark und dem Dortmunder Tierpark vorbei Richtung "Weiße Taube". Hier erwartet uns der einzige, aber auch recht anstrengende Anstieg Richtung Löttringhausen. Auf einer ehemaligen Bahntrasse, die unter dem Namen Rheinischer Esel bekannt ist, können wir die herrliche Landschaft genießen. Nach ca. 26 km haben wir die Möglichkeit, im Backhaus in Witten, das wie Mc Donalds sogar über einen Drive-In-Schalter verfügt,  eine Stärkung zu uns zu nehmen und uns gleichzeitig für den weiteren Weg mit Proviant zu versorgen.

Wir umfahren das Ziel unserer Tour, den Ümminger See und lernen anschließend Dortmund-Kley und Dortmund-Oespel von einer grünen Seite kennen, die man dem Ruhrgebiet hier nicht zutraut. Aber das ist  nicht alles. Als technisches Highlight erwartet uns ein Symbol, das man nur aus Wuppertal kennt. Seit 1984 befördert die Dortmunder Hängebahn die Studenten und Studentinnen zwischen Campus-Nord und Campus-Süd. Dann geht es durch das Naherholungsgebiet der Dortmunder - die Bolmke - am Phoenixsee vorbei zum Ausgangspunkt unserer Fahrt zurück.

Termin

So, 29.07.2018, 10:00 Uhr bis
So, 29.07.2018, 18:00 Uhr

Treffpunkt

Holzwickede, Am Markt

Tourenleitung

Rolf Bökenfeld

rolf.boekenfeld(..at..)adfc-holzwickede.de

Telefon: +491726700436

Toureigenschaften

Routenlänge:
68 km
Höhenmeter:
514 m auf, 513 m ab.
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Kopfsteinpflaster
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 17.09.2020, 20:22 Uhr

Zurück

© 2021 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Holzwickede