Leezenpatt

Übersichtskarte Lünen: Leezenpatt
Übersichtskarte Lünen: Leezenpatt

Der Leezenpatt ist eine 7,3 km lange Nord-Süd-Verbindung durch die Stadt und ein Lüner Eigengewächs. Er endet im Norden am Ehrenmal an der Bergkampstraße und im Süden an der Stadtgrenze zu Dortmund. Weiter nach Norden kann entweder an der Borker Straße in Richtung Selm-Bork oder über den Weg Im Holt in Richtung Cappenberg gefahren werden (gepunktete Linien). Der geradlinig anschließende Weg auf den Struckmanns Berg ist eher was für Mountain-Biker.  Nach Süden deckt sich der Leezenpatt ab der Bahnstraße in Gahmen mit der Gneisenautrasse, die vom Preußenhafen bis nach Dortmund-Derne führt.
Teile des Leezenpatts sind als Fahrradstraße ausgewiesen, bisher die einzigen in Lünen. Ende 2011 wurden die individuellen Schilder größtenteils durch Einschub-Plaketten unterhalb von Pfeilwegweisern ersetzt.

Leezenpatt im Netz (extern)

Beschilderung des Leezenpatts bis Ende 2011
Neue Einschub-Beschilderung des Leezenpatts (blau umrahmt)

© 2021 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Lünen