Tourenarchiv 2020 - KV Aachen

NEUER TERMIN - Streifzüge durch das Aachener Umland: Wald, Moor und Wasser – ins Venn


Beschreibung

Hinweis: Coronabedingt sind gewisse Einschränkungen nötig.

  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 8 – 10 Teilnehmer beschränkt; eine Anmeldung beim Tourenleiter ist ratsam.
  • Vor Fahrtbeginn sind die Kontaktdaten beim Tourenleiter zu dokumentieren.
  • Während der gesamten Tour ist untereinander 1,50 m Abstand einzuhalten.

Durch den Aachener Wald nach Gut Hebscheid, Belg.-Lichtenbusch, Mariental, Honien (Raeren) zum ehemaligen Bahnhof Raeren und weiter über den Vennbahnradweg nach Roetgen. Entlang der Weser und durch deren Quellgebiet zum Naturschutzgebiet Nahtsief.
Von dort auf langer Gefällefahrt entlang des Getzbachs hinab zur Wesertalsperre; hier gibt es oberhalb der Staumauer eine Restauration (mit Außengastronomie).
Über Belven, Raeren, Berlotte. Belg.-Lichtenbusch und den Aachener Wald wieder nach Aachen.

Weitere Informationen

Nach ungefähr jeder Fahrstunde wird eine kurze Pause eingelegt, nach etwa der Hälfte bis zwei Drittel der Tour eine längere Pause.

Die gefahrene Geschwindigkeit richtet sich nach der Topographie, im Mittel kann von etwa 15 km/h ausgegangen werden.

Termin

Sa, 05.09.2020, 11:00 Uhr

Tourenleitung

Hans Eichler

hans.in.den.hassbergen(..at..)gmx.de

Telefon: 0241 / 43 55 72 21

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
68 km

Veranstaltender Verein

Stand: 07.08.2020, 21:21 Uhr

Zurück

© 2021 ADFC Kreisverband Aachen e. V.