Tourenarchiv 2020 - KV Aachen

Westwärts


Beschreibung

Hinweis: Coronabedingt sind gewisse Einschränkungen nötig.

  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 8 – 10 Teilnehmer beschränkt; eine Anmeldung beim Tourenleiter ist ratsam.
  • Vor Fahrtbeginn sind die Kontaktdaten beim Tourenleiter zu dokumentieren.
  • Während der gesamten Tour ist untereinander 1,50 m Abstand einzuhalten.

Zunächst fahren wir um 10:37 Uhr (Gleis 3) mit der RB 33 nach Übach-Palenberg.
Über eine mäßige Steigung geht es aus dem Wurmtal nach Teveren, am Nato-Flugplatz vorbei zum Rodebach, der bald darauf die Grenze zu den Niederlanden bildet. Dem folgen wir längere Zeit durch eine anmutig-liebliche Wald-Wiesen-Bachlandschaft, können einen Schlenker in die Altstadt von Sittard machen und kommen schließlich zum westlichsten Punkt Deutschlands, wo wir eine längere Pause machen können.
Hier wenden wir uns wieder nach Osten: Am Saeffelbach entlang, vorbei an der Breberener Windmühle, (hier gibt es ein Café) und dem Bahnhof der Selfkantbahn, gelangen wir zu einer beeindruckenden Ansammlung von Windkraftwerken. Schließllich erreichen wir das Wurmtal und radeln noch ein Stück an der Wurm entlang nach Geilenkirchen. Von dort wieder mit der Bahn zurück nach Aachen.

Zustieg möglich in AC-Schanz (10:40 Uhr), AC-West (10:43 Uhr), Kohlscheid (10:48 Uhr), Herzogenrath (10:52 Uhr) – außer in AC-West ist kein Radtragen nötig.

Fahrtkosten ab AC (Stand Mai 2020):
Einzeltickets mit Radkarte 17,50 € /
Tagesticket-Minigruppe für 5 Personen 26,90 € + Radkarten (je 3,20 €).

Weitere Informationen

Nach ungefähr jeder Fahrstunde wird eine kurze Pause eingelegt, nach etwa der Hälfte bis zwei Drittel der Tour eine längere Pause.

Die gefahrene Geschwindigkeit richtet sich nach der Topographie, im Mittel kann von etwa 15 km/h ausgegangen werden.

Termin

Sa, 04.07.2020, 10:15 Uhr

Tourenleitung

Hans Eichler

hans.in.den.hassbergen(..at..)gmx.de

Telefon: 0241 / 43 55 72 21

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
65 km
Zusatzkosten:
Bahnfahrt
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
flach
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Stadt
Wald
Wiesen & Felder

Veranstaltender Verein

Stand: 31.05.2020, 19:07 Uhr

Zurück

© 2021 ADFC Kreisverband Aachen e. V.