Aktuelles

Prima Klima in Bielefeld?

14.02.13
Kategorie: Bielefeld, Aktuelles, Mobilität, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Bildquelle: Fotolia

Bildquelle: Fotolia


Ergebnisse ADFC-Fahrradklimatest

Im Oktober und November 2012 führte der ADFC zum fünften Mal den ADFC-Fahrradklima-Test durch - unterstützt vom Bundesverkehrsministerium und der Fahrrad-Fachhandelsgruppe ZEG. Im Februar 2013 gaben Ministerium und ADFC auf einer Pressekonferenz in Berlin die mit Spannung erwarteten Ergebnisse bekannt. Wie hat Bielefeld abgeschnitten?

Mit der Gesamtnote von 3,73 auf einer Schulnoten-Skala von 1 bis 6 erreicht die ostwestfälische Metropole leider nur ein "voll ausreichend" und damit kein Niveau, das einer familienfreundlichen und fortschrittlichen Universitätsstadt gut zu Gesicht stehen würde. 

Beim Fahrradklimatest 2003 war die Note mit 3,70 noch ähnlich ernüchternd, aber das Ergebnis des folgenden Fahrradklimatests 2005 (3,49) machte Hoffnung: Immerhin schon ein schwaches "befriedigend" und damit ein Fortschritt. Leider hat sich dieser Trend nicht fortgesetzt und Bielefeld ist wieder abgerutscht.

Zudem haben sich im Vergleich mit anderen deutschen Großstädten die Radverkehrsbedingungen in Bielefeld unterdurchschnittlich entwickelt: Bielefeld liegt nur auf Platz 17 (von 27) in der Rangfolge zwischen der sich am besten entwickelnden Stadt und der sich am schlechtesten entwickelnden Stadt. 

ADFC-Fahrradklimatest 2012 -- Die Ergebnisse im einzelnen -- Zahlen, Vergleiche, Trends -- Wo schneidet Bielefeld gut ab und wo ist noch Luft nach oben?

Boehm

© 2022 ADFC Stadtverband Bielefeld e. V.