64 km Angermund, Schloss Heltorf & Park, Wittlaer und zurück

Wir starten am Oberbilker Markt und radeln nach Angermund. Unser Ziel ist das Schloss Heltorf, welches sich im Düsseldorfer Stadtteil Angermund im Norden der Stadt am Angerbach und an der Stadtgrenze zu Duisburg befindet. Es ist umgeben von einem englischen Landschaftsgarten. Der Schlosspark ist als englischer Waldpark angelegt, im Zentrum liegt der Schlossweiher. Die Idee der Anlage des Gartens im englischen Stil stammt von dem französischen Abbé Biarelle aus dem Jahr 1796. Ausgeführt wurde sie von Maximilian Weyhe 1803. Besonderheiten sind seinerzeit exotische Gehölze, etwa die sehenswerte zweitälteste Rhododendronanpflanzung Deutschlands. Der Park nimmt eine Fläche von 54 Hektar ein. Er ist – gegen Eintritt – vom 1. Mai bis 31. Oktober samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Nach der Besichtigung geht es weiter über Wittlaer an den Rhein und über den Rheinradweg zurück zum Oberbilker Markt.

Wir radeln nahezu ausschließlich über verkehrsarme Straßen, Wege ohne Autoverkehr oder auf Radwegen.

© 2021 ADFC Kreisverband Düsseldorf e. V.