Wiederaufahme der Fahrradtouren Sommer 2021

Im Laufe des Sommers werden wir wieder einzelne Fahrradtouren anbieten und freuen uns sehr alte und neue Mitradler*innen wiederzusehen oder kennenzulernen. Bitte melden Sie sich für jede Tour an, die Teilnahmezahl ist begrenzt.

Es ist selbstverständlich, dass wir Hygieneregln einhalten und ggf. sogar zu unserem eigenen Schutz etwas enger auslegen als es die behördlichen Vorschriftlichen vorgeben.

RVR Ruhr Grün sichert RS1-Trasse in Mülheim durch Fällarbeiten - neu

28.01.21
Kategorie: Rad in den Medien

Der Eigenbetrieb Ruhr Grün des Regionalverbandes Ruhr (RVR) setzt seine Pflegemaßnahmen am Radschnellweg Ruhr (RS1) in Mülheim fort. Am Dienstag, 9. Februar, werden ganztägig Bäume an der ehemaligen Rheinischen Bahn zwischen der Zufahrt Geitlingstraße und der Brücke am Eppinghofer Bruch gefällt. Entfernt werden verkehrsgefährdende Bäume; ökologisch wertvolle Habitatgehölze bleiben stehen. Geh- und Radweg müssen aus Sicherheitsgründen in diesem Teilabschnitt komplett gesperrt werden. Für etwaige Unannehmlichkeiten bittet Ruhr Grün um Verständnis.

 

Der Eigenbetrieb RVR Ruhr Grün sorgt am kommenden Samstag (30. Januar) für mehr Sicherheit am Radschnellweg Ruhr (RS1) in Mülheim. An der ehemaligen Rheinischen Bahn zwischen der Zufahrt Geitlingstraße und der BAB 40-Brücke in Mülheim an der Ruhr müssen verkehrsgefährdende Bäume entfernt werden. Ökologisch wertvolle Habitatgehölze bleiben stehen. Für etwaige Lärmbelästigungen und/oder andere temporäre Beeinträchtigungen bei der Nutzung der Rheinischen Bahn (RS1) bittet Ruhr Grün als eigenbetriebsähnliche Einrichtung des Regionalverbands Ruhr um Verständnis. Die Arbeiten dauern voraussichtlich einen Tag.


© 2022 ADFC Kreisverband Gelsenkirchen e. V.