Geführte ADFC-Radtour zur offenen Gartenpforte

11.04.12
Kategorie: Gütersloh, Tourismus

Herzebrock. Versteckte Kleinode mit dem Fahrrad entdecken – dies bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) im Rahmen einer geführten Radtour ab Herzebrock an. An diesem Sonntag steht der 1,5 Hektar große Garten der Familie Wagenhuber in Versmold auf dem Programm, wo die Radfahrer neben blühenden Blumen auch duftender Kaffee erwartet.

Die etwa 55 Kilometer lange Tour wird mit einer Geschwindigkeit von ca. 20 km/h gefahren. Auch Nicht-Mitglieder sind jederzeit willkommen und zahlen einen Tourenbeitrag in Höhe von zwei Euro. Der Eintritt in den Garten kostet ebenfalls zwei Euro.

Los geht es am Sonntag, 15. April um 10:00 vom Paul-Craemer-Platz, von wo aus der im Landhausstil angelegte Garten über Clarholz und Beelen angesteuert wird. Der Rückweg führt durch den Versmolder Bruch und über Harsewinkel zurück nach Herzebrock.

In diesem Jahr bietet der gemeinnützige Verein noch zahlreiche weitere Touren ab Herzebrock an. Alle Touren sind auf der Internetseite unter www.adfc-guetersloh.de zu finden.

Daniel Neuhaus

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit über 200.000 Mitgliedern, der die Interessen von Radfahrern und Fußgängern unterstützt. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählt Verkehrspolitik, die Durchführung von Radtouren und Verbraucherschutz.

Im Kreis Gütersloh ist der Verein mit einem eigenständigen Kreisverband vertreten. Die ehrenamtlichen Aktiven im Kreisverband Gütersloh bieten jedes Jahr ein Programm mit zahlreichen geführten Radtouren an, die auch für Nicht-Mitglieder offen stehen. Über Info-Stände und Pressemitteilungen werden die Bürger im Kreis Gütersloh zudem über Neuigkeiten rund ums Fahrrad informiert. Mit den Städten und Gemeinden ist der ADFC Gütersloh in intensivem Kontakt und stellt mit der Mängel-Datenbank eine Infrastruktur bereit, um für eine schnelle Beseitigung von Mängeln an Radverkehrsanlagen zu sorgen.

Der Fahrrad-Club ist im Internet sowohl unter www.adfc-guetersloh.de als auch in Facebook unter den Stichwörtern „ADFC Gütersloh“ zu finden.

© 2022 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.