Mitfahren bei der Deutschland-Tour von Prof. Pfeiffer!

03.05.12
Kategorie: Gütersloh, Aktuelles, Presse

Foto: Bürgerstiftung Gütersloh


Gütersloh. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die Bürgerstiftung Gütersloh laden zu einer ganz besonderen Radtour ein. Am Montag, dem 7. Mai können Radfahrer an einem Teilstück der Deutschland-Tour „Bürger bewegen“ durch ganz Deutschland teilnehmen. Prof. Christian Pfeiffer, einer der Initiatoren der Bürgerstiftungen in Deutschland besucht auf seiner mehrwöchigen Deutschland-Tour von Wismar nach München über 35 Bürgerstiftungen. Die einzelnen Etappen legt Prof. Pfeiffer mit dem Fahrrad zurück – und jedermann kann mitfahren!

Dabei darf natürlich die erste Bürgerstiftung Deutschlands in Gütersloh nicht fehlen! Vom Brackweder Bahnhof aus startet Prof. Pfeiffer am 7. Mai gegen 17 Uhr nach Gütersloh.

Interessenten aus Gütersloh können an einer geführten Rundtour teilnehmen. Die etwa 39 Kilometer lange Radtour startet um 15 Uhr an der Bürgerstiftung am Alten Kirchplatz in Gütersloh. Die vom ADFC organisierte Tour führt über verkehrsarme Straßen bis zum Bahnhof nach Brackwede. Von dort geht es gemeinsam mit Prof. Pfeiffer über Ummeln und Isselhorst zurück nach Gütersloh zum ESG, wo es gegen 19 Uhr einen Vortrag von Prof. Pfeiffer geben wird, zu dem alle Radfahrer herzlich eingeladen sind. Wem die 39 Kilometer zu lang sind, kann alternativ von Gütersloh per Zug nach Brackwede anreisen.

Zu der Tour sind alle Interessenten eingeladen, die die Arbeit der Bürgerstiftungen unterstützen möchten und Spaß an einer Radtour haben. Anstelle eines Tourenbeitrages freut sich der ADFC über eine Spende an die Bürgerstiftung Gütersloh.

Daniel Neuhaus

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit über 200.000 Mitgliedern, der die Interessen von Radfahrern und Fußgängern unterstützt. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählt Verkehrspolitik, die Durchführung von Radtouren und Verbraucherschutz.

Im Kreis Gütersloh ist der Verein mit einem eigenständigen Kreisverband vertreten. Die ehrenamtlichen Aktiven im Kreisverband Gütersloh bieten jedes Jahr ein Programm mit zahlreichen geführten Radtouren an, die auch für Nicht-Mitglieder offen stehen. Über Info-Stände und Pressemitteilungen werden die Bürger im Kreis Gütersloh zudem über Neuigkeiten rund ums Fahrrad informiert. Mit den Städten und Gemeinden ist der ADFC Gütersloh in intensivem Kontakt und stellt mit der Mängel-Datenbank eine Infrastruktur bereit, um für eine schnelle Beseitigung von Mängeln an Radverkehrsanlagen zu sorgen.

Der Fahrrad-Club ist im Internet sowohl unter www.adfc-guetersloh.de als auch in Facebook unter den Stichwörtern „ADFC Gütersloh“ zu finden.

© 2022 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.