Aktuelles

Ihre Stimme - für eine wirklich fahrradfreundliche Stadt Krefeld

31.01.21

Lokaler Online-Fahrradklimatest in Krefeld vom 1.-28.2.2021

Sie kennen sich mit der Krefelder Radverkehrssituation vor Ort gut aus? Dann bitten
wir um Ihre Unterstützung und Mithilfe.

Ab Montag, 01.02.2021 wird der Online-Fragebogen zum Radverkehrskonzept der Stadt Krefeld freigeschaltet und alle Krefelder Bürger und Bürgerinnen sind dazu aufgefordert, an der Abstimmung teilzunehmen.

Wie fährt man heute Rad in Krefeld?
Die Stadt Krefeld möchte Ihre persönliche Einschätzung zur allgemeinen Zufriedenheit, zur Sicherheit und zum Komfort beim Radfahren erfahren. Zudem gibt es Fragen zur Infrastruktur, dem Stellenwert des Radverkehrs, der Vernetzung zum öffentlichen Verkehr und der eigenen Fahrradnutzung.

Die persönliche Einschätzung der heutigen Situation des Radverkehrs hilft der Stadtverwaltung, das erste Radverkehrskonzept in Krefeld voranzubringen. Zielsetzung hierbei ist es, den Radverkehrsanteil von
zurzeit 21 % auf 30 % bis zum Jahr 2030 anzuheben. Und nur wenn in Krefeld immer mehr
Menschen gerne Rad fahren und sich dabei sicher fühlen, erreichen wir gemeinsam, dass die Stadt Krefeld noch fahrradfreundlicher wird.

Deshalb bitten wir auch die gesamte Familie, Freunde und Bekannte an der Online-Befragung teilzunehmen. Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten und kann bis zum Sonntag, 28.02.2021 ausgefüllt werden. Die Ergebnisse werden zusammengefasst veröffentlicht.

Die Stadt Krefeld, der Fachbereich Stadt- und Verkehrsplanung, hat im Zuge des Radverkehrskonzeptes das Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen damit beauftragt, die vorliegende Befragung durchzuführen und auszuwerten.

Die Befragung erfolgt hier über einen Online-Fragebogen.


Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit und füllen Sie online den Fragebogen aus.

Vielen Dank für ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund.

 

 


© 2021 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.