Tourenarchiv

Vom Forstwald zum Haus Hülsdonk am Flöthbach


Beschreibung

Über die zukünftige Krefelder Promenade geht es gemütlich zum Forstwald und dann in Richtung der Stahlwerke Becker, einem Stück alter Krfelder Industriekultur. Über ein kurzes Stück des Alleenradwegs fahren wir zum Haus Hülsdonk und weiter, am Flöthbach entlang, über die Fahrradbrücke zum Willicher Park. Vorbei am Ortsrand von Osterath, halten wir uns in Richtung Fischelner Bruch. Zum Abschluss ist eine Einkehr geplant.

Die Klimaschutzkampagne STADTRADELN läuft in Krefeld vom 24. Juni bis 14. Juli.
Mehr dazu auf www.stadtradeln.de/krefeld

Weitere Informationen

Eine ADFC-Schnuppertour zum Stadtradeln.

Die Tour verläuft mit Ausnahme einer kurzen Steigung flach und nahezu ohne Autoverkehr.

Einkehr

Gartenlokal "Röck-Stöck" in der Kleingartenanlage Niederbruchpark

Termin

So, 24.06.2018, 11:00 Uhr

Treffpunkt

Krefeld, Fabrik Heeder

Platz der Republik
Virchowstr. 130

Tourenleitung

Karl-Heinz Renner

renner-krefeld(..at..)web.de

Telefon: 02151-301727
Stellvertretende Tourenleitung
Klaus Hüllenhagen

k.huellenhagen(..at..)web.de

Telefon: 01522 8408090

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
30 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Steigung:
flach
Tourart:
Halbtagestour
Umfeld:
Industriekultur
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 20.06.2018, 23:58 Uhr

Zurück

© 2021 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.