In diesem Jahr bereits absolvierte Touren

Thementour: Sauerlandradring - Nordschleife v. Wennemen nach Eslohe


Beschreibung

Am Sonntag, den 23.08.2020 starten wir wie angekündigt zu unserer " Thementour Sauerlandradring Nordschleife ".

Auf Grund von Bauarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Wickede und Arnsberg werden Ersatzbusse eingesetzt. Hierbei ist eine Fahrradmitnahme nur sehr begrenzt möglich. Auch ist es schwierig, bei der Bahn- bzw. Busanfahrt den wegen der Covid19-Pandemie notwendigen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Daher wird die geplante Bahnanreise ersatzlos gestrichen. Ebenso entfällt der Treffpunkt Bahnhof Fröndenberg.     

Die Anreise erfolgt mit dem eigenen PKW. Treffpunkt ist um 11:00 Uhr der Parkplatz   " Alte Bahntrasse " in WennemenAdresse für's Navi:  Meschede, Im Ruhrtal 6. Dieser Parkplatz liegt direkt am Radweg, ist immer geöffnet und kostenlos.

Hier die Streckenbeschreibung:

Vom Parkplatz in Wennemen fahren wir auf dem Ruhrtalradweg bis Meschede. Von hier gibt es einen kleinen Anstieg zum Hennestaudamm. Über den Radweg auf der Ostseite geht es an der Hennetalsperre entlang. In Mielinghausen verlassen wir den Hennesee und kommen über Erflinghausen, Nichtinghausen und Reiste nach Bremke. Hinter Bremke biegen wir nach links ab und kommen über Sallinghausen nach Eslohe.

Hier kehren wir im Brauereigasthof der Brauerei " Esselbräu " ein. Der Besitzer, Herr Schulte, hat mir versichert, das er die Räumlichkeiten und Möglichkeiten hat,  unsere Gruppe nach den geltenden Sicherheitsvorschriften und Hygieneregeln unterzubringen und zu bewirten.

Bitte denkt alle an den vorgeschriebenen Mund- u. Nasenschutz beim Betreten der Gaststätte.

Nach unserer Pause können wir entscheiden, ob wir noch einen Abstecher zum von Oktober bis März gesperrten Fledermaustunnel machen, oder wieder zurück auf die Nordschleife fahren. Hinter Sallinghausen kommen wir auf eine ehemalige Bahnstrecke, auf der wir hoch über dem Wennetal vorbei an Wenholthausen zurück nach Wennemen kommen.

Die Fahrtstrecke ist 47 Kilometer, bei ca. 200 Höhenmetern, die Geschwindigkeit  beträgt 18-20 Km/h.

Der ADFC Menden ist sich seiner Verantwortung bewusst und unternimmt alles, um eine sichere Teilnahme an seinen Angeboten zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Einhaltung der empfohlenen Hygiene- und Abstandsregeln.

Wer einer Risikogruppe angehört, sollte sich genau überlegen, ob die Angebote wirklich in Frage kommen. Jeder fährt in eigener Verantwortung. Die Radtouren finden kontaktlos und unter Einhaltung der Hygieneregeln statt. Der Mindestabstand wird beim Fahrrad hintereinander und nebeneinander und bei Pausen eingehalten - daran halten sich auch Teilnehmer*innen aus einem Haushalt, da es für Außenstehende nicht nachvollziehbar ist, wer aus einem Haushalt stammt.

Der ADFC erlässt keine Pflicht, einen Mund-Nasenschutz während einer geführten Radtour zu tragen, empfiehlt aber bei der Begrüßung bzw. während der Pausen etc. einen geeigneten Mund-Nasenschutz zu tragen. Gibt es anderslautende, örtliche Vorschriften, so sind diese einzuhalten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max.20 Teilnehmer. Eine vorherige Anmeldung ist mit Namen, Telefonnummer u. E-Mailadresse zwingend erforderlich per E-Mail an:  g.waschke@gmx.de

Termin

So, 23.08.2020, 11:00 Uhr bis
So, 23.08.2020, 16:00 Uhr

Treffpunkt

Parkplatz " Alte Bahntrasse " in Wennemen Meschede, Im Ruhrtal 6

Tourenleitung

Günter Waschke

g.waschke(..at..)gmx.de

Telefon: 0171 3639884
Stellvertretende Tourenleitung
Christa Waschke

christa.waschke(..at..)gmx.de

Telefon: 0170 1467300

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
47 km
Schwierigkeitsgrad:
mittel

Veranstaltender Verein

Stand: 14.08.2020, 14:14 Uhr

Zurück

© 2021 ADFC Kreisverband Märkischer Kreis e. V.