In diesem Jahr bereits absolvierte Touren

Tour zur Waldstadt Iserlohn


Beschreibung

Wir starten ab 10 Uhr vom Bahnhof in Menden und fahren über die Platte-Heide nach Sümmern. Ein erster kleiner Anstieg, dann über Bad Marienbrunnen abwärts. Wir passieren dann die MVA in der Iserlohner Heide und biegen schließlich auf einen weniger bekannten Radweg Richtung Gerlingsen ab. Wir müssen etwas bergauf trampeln und haben als erstes Ziel das ehemalige Vereinslokal des ADFC Märkischer Kreis erreicht. Zum Verschnaufen kehren wir aber nicht ein, sondern rollen nun abwärts Richtung Baarstraße und biegen dann aufwärtsfahrend Richtung Iserlohn Altstadt ab. Über Kopfsteinpflaster holpernd geht es nun  zu den ältesten Teilen der Stadt Iserlohn und von dort ins Lägertal. Hier erwartet uns leider eine Baustelle, die wir aber meistern sollten. Noch einmal über Kopfsteinpflaster und fast immer ansteigend nähern wir uns nun dem Ziel, dem Forsthaus Löhen. Hier ist eine längere Pause eingeplant. Eventuell besuchen wir den dazugehörigen Biergarten, dennoch sollte jeder selbst für Verpflegung und Getränke während der Tour Vorsorge treffen.

Nach der Pause geht es dann erst einmal steil bergab ins Grüner Tal und von hier wieder ohne große Steigung Richtung Bahnhof Iserlohn. Über die alte Bahntrasse nach Hemer und Menden sind die restlichen Kilometer nur noch ein Klacks und stellen keine Herausforderung mehr da.

Bitte meldet Euch verbindlich mit Euren Vor- und Nachnamen, Wohnadresse, Mobiltelefonnummer und email Adresse bis spätestens Samstag 18 Uhr bei

Günther Reichle

guenther.reichle(..at..)adfc-mk.de Telefon 02373-390575 an.

Einkehr

evtl. Forsthaus Löhen

Termin

So, 09.08.2020, 10:00 Uhr bis
So, 09.08.2020, 16:00 Uhr

Treffpunkt

Zentral gelegen bietet der Bahnhof Menden (Sauerland)
einen guten Treffpunkt für Leute, die mit dem Rad, der Bahn oder dem Auto anreisen. 

Tourenleitung

Axel Klammer

axel.klammer(..at..)arcor.de

Telefon: 0151 56859170

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
40 km
Höhenmeter:
450 m auf, 0 m ab.
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig

Veranstaltender Verein

Stand: 03.08.2020, 14:17 Uhr

Zurück

© 2021 ADFC Kreisverband Märkischer Kreis e. V.