Garmin-Geräte und Galileo

15.12.16

Neuere Garmin-Geräte können demnächst auch Galileo-Signale verarbeiten.

"Am 15. Dezember gab die Europäische Kommission bekannt, dass das europäische Satellitensystem Galileo damit beginnt seine ersten Dienste anzubieten. In den nächsten Jahren wird Galileo die Anzahl der Satelliten von den bestehenden 18 auf die volle Betriebskapazität von 30 Satelliten erhöhen. Wir bei Garmin haben die Entwicklung von Galileo seit über einem Jahrzehnt verfolgt und wir werden den Ausbau weiterhin beobachten.

Viele unserer Produkte sind hardwareseitig bereits darauf ausgelegt das Galileo Signal zu empfangen. Jetzt, da das Galileo-System seine erste Einsatzfähigkeit erreicht hat, werden wir unsere Galileo-fähigen Produkte sorgfältig testen und zu einem späteren Zeitpunkt für entsprechende Modelle Galileo-Updates bereitstellen. Wir sind bestrebt, unsere Kunden mit der bestmöglichen Positionsbestimmung zu begeistern und freuen uns darauf, den Galileo-Service bei zufriedenstellender Performance zukünftig in unsere Produkte zu integrieren. Der Betrieb von GPS und GLONASS und damit auch die Funktionsfähigkeit aller Garmin-Geräte bleibt davon selbstverständlich unberührt."

Quelle: Customer Care Associate
Garmin Deutschland GmbH
Parkring 35
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (0) 89 / 858364 880
Fax: +49 (0) 89 / 858364 128

www.garminservice.de

Jutta Schlagheck

© 2021 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.