Aktuelles aus der Ortsgruppe Lüdinghausen

Saisonabschluss 2015 des ADFC Lüdinghausen

01.10.15
Kategorie: Aktuelles, Presse

Fahrradmodell zum Jahresabschluss (WE)



Radelgruppe auf der Jahresabschlusstour (HB)



Gemütlicher Abschluss im "Hotel zur Post" (HB)



Gemütlicher Abschluss 2. Bild (HB)



"Schützenhütte" in Ermen (WE)


Saisonabschluss der ADFC Feierabendradler war gut besucht. Auf den allerletzten Jahrestouren stand der Spaß im Vordergrund.

Petrus meinte es wieder einmal gut mit den ADAC Feierabendradlern.  Am Samstag, dem 26. September 2015 wurde zum Saisonabschluss noch einmal zünftig geradelt.
Wegen der großen Beteiligung mussten sogar zwei Gruppen gebildet werden.

Antonia Schlüter führte ihre Gruppe über ca. 25 km durch die Steveraue in Olfen und zurück nach Lüdinghausen.

Heinz Wolle radelte mit seiner Gruppe auf einer etwa 20 langen Pättkestour am Kanal entlang rund um Lüdinghausen.

Anschließend traf man sich zum gemeinsamen Essen in der Gaststätte "Hotel zur Post". Beim kräftigen Eintopf und einem kühlen Bier oder Radler ließ man die Radtourensaison 2015 in gemütlicher Runde ausklingen.

Der Pressesprecher des ADFC erinnerte noch einmal mit Bildern und kurzen Filmen an die Highlights der Saison.

Allen ehrenamtlichen Tourenleitern des ADFC Lüdinghausen wurde noch einmal Dank gesagt, weil sie den guten Erfolg der letzten Radsaison erst möglich gemacht haben.

Aber damit war die Saison noch nicht ganz am Ende. Da die Feierabendtouren planmäßig bis Ende September durchgeführt werden, standen also für den folgenden Montag und Mittwoch die zwei allerletzten Touren im Kalender. Diese benutzten die Tourenleiter, um Ihre treuen Mitradler mit jeweils einem kleinen Picknick zu überraschen. 

Manfred Döpper hatte sich am Montag die „Bank der Frauen“ in Aldenhövel ausgesucht und Heinz Wolle führte die Gruppe auf verschlungenen Wegen dorthin, zum Sonnenuntergang bei einem Glas Bier oder Radler.

Heinz Tinkloh erwartete seine Mittwochsradler in der „Schützenhütte Ermen“ und wieder war es Heinz Wolle, der die Radler unter konspirativer Geheimhaltung dorthin leitete. Auch hier gab es Getränke und Knabbereien, bevor es im letzten Abendlicht zurück nach Lüdinghausen ging.

Bilder: Herber Baur (HB) und Wolfram Ernst (WE)

Herbert Baur

© 2021 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Lüdinghausen