Ausgewählter aktueller Beitrag

ADFC Radtourenprogramm und Website

26.02.21
Kategorie: Aktionen, Kreisverbände, Münster, Presse, Radreisen, Rad in den Medien, Tourismus, Service

Titelbild Radtourenprogramm 2021



Website / Fahr Rad



Radtouren- Veranstaltungsportal / RVP



Radweg am Coevorden - Piccardie Kanal @Peter Wolter



Rathaus mit Patrocklidom Soest @Peter Wolter



Rathaus von Rietberg @Peter Wolter



Burg Bad Bentheim @Peter Wolter


Das neue Radtourenprogramm „Fahr Rad 2021“ ist mit über 600 Radtouren und Radreisen auf der neuen Website am Start. Damit ist es wieder das größte Radtourenporgramm eines ADFC Kreisverbandes in Deutschland. Die gedruckte Version erscheint gleichzeitig mit dem Leezen-Kurier im März.

Voraussichtlich im März wird auch die neue Webseite des ADFC Münsterland frei geschaltet. Wer dort jedoch wie gewohnt die Links zu den Radtouren direkt auf der Startseite sucht, sucht leider vergebens. Der neue Weg zu den Radtouren sieht folgendermaßen aus: [siehe Bild Webseite Fahr Rad]

 

Größte Radtourenprogramm eines Kreisverbandes in Deutschland


Auf der Webseite gibt es einen Reiter „Fahr Rad“. Dort kann man alle Themen finden, die mit Radfahren zu tun haben. Die Suche funktioniert über eine Abfrage, für welche Themen man sich interessiert: Die erste Frage ist „ich interessiere mich für …“, dort kann man unter verschiedenen Thematiken auswählen. Wählt man „Radtouren & Radreisen“ aus, geht es weiter mit: „… und ich möchte …“ Hier kann man sich entscheiden, ob man an geführten Radtouren teilnehmen möchte (Radtourenprogramm), Radtourenvorschläge sucht oder einfach nur allgemeine Infos zu Radreisen haben möchte. Zu jedem Thema bekommt man „Vorschau-Kärtchen“ für die jeweiligen Artikel angezeigt. Wenn man draufklickt, geht es zum eigentlichen Artikel.


Der Artikel zum Radtourenprogramm enthält Links sowohl zu den nächsten anliegenden Touren als auch zur allgemeinen Radtouren-Suche über das neue Radtouren- und Veranstaltungsportal (RVP), wo auch Termine (Stammtische, Clubabende, Codierungen, etc.) aufgelistet werden. [siehe Bild Radtouren- Veranstalrungsportal] Über die alte Website www.adfc-ms.de kommt man auch zum neuen RVP indem man rechts unter Bett&Bike den Button "Touren - Termine - Codierungen" anklickt.

 

Das neue Tourenportal ist bunter, umfangreicher und bildhafter


Das RVP ist die zweite Seite der Medaille unserer neuen Website. Kann man doch dort viel mehr beeinflussen und sehen als im alten Tourenprogramm:

 

1. Unter einem allgemeinen Corona-Warnhinweis steht die Zahl der Ergebnisse für den Ort für den ihr sucht

2. Ihr könnt den Ort ändern und auch den Radius der Suche mit dem Schiebeschalter

3. Der Suchradius richtet sich nicht mehr an Grenzen von Orten, sondern ist radial ausgerichtet

4. Man kann zudem die Suche nach Liste oder Karte steuern

5. Die Suche lässt sich auch nach Terminen oder Radtouren sortieren

6. Es ist ebenso möglich die Suche nach Tourenleiter*innen oder nach Tourenmerkmalen (Dauer, Länge, Zielgruppe, Wegebeschaffenheit, etc.) auszurichten


Wie ihr seht, ist eine ganze Menge mehr zu sehen und zu beeinflussen um die richtige Tour zu finden. Was ist sonst noch neu? Wir haben unter dem Motto „Abseits Radeln“ in Zeiten von Corona viele nicht geführte Touren eingestellt, von der „Stadtführung Münster auf eigen Faust“, bis zu vielen Bahn & Bike Touren, zu denen es auch noch die GPX-Daten für das Handy oder GPS-Gerät gibt. Gut ist auch, dass man sich direkt unter dem Button Kontaktformular beim Tourleiter:in oder beim Seminarleiter:in anmelden kann und keine Mail mehr schreiben muss.


Schöne Bilder zu Radreisen machen Appetit auf die nächste Tour


Zur neuen Website, gibt es nicht viel zusagen, sie sollte einfach selbsterklärend sein. Natürlich ist es, wie mit allem Neuen, man muss sie einfach benutzen und in kurzer Zeit hat man die Systematik durchschaut. Nur soviel, wir haben mit den Reitern Kreisverband und Ortsgruppe Münster versucht, diese Gliederungen getrennt aufzubauen, damit nicht, wie in der Vergangenheit, wieder zu viele Überschneidungen entstehen. Immer lässt sich das nicht durchhalten, aber ich denke, der Redaktion zur neuen Website und vor allem Silvia Müller, mit ihrem großen technischen Fachwissen, ist das ganz gut gelungen. Ein weiterer großer Vorteil der Website, die Seiten passen sich immer automatisch an das Endgerät des Nutzers an.


Wir hoffen, wir konnten damit Euer Interesse wecken und ihr schaut einfach mal rein. Wer mag kann das jetzt schon im Browser unter: muenster.adfc.de

Viele Ortsgruppen werden in den nächsten Monaten eigene Webseiten aufbauen, nach dem gleichen Schema: havixbeck.adfc.de, luedinghausen.adfc.de, … Probiert es aus!




© 2021 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Lüdinghausen