Hier zeigen wir Ihnen Problemzonen im Neusser Stadtgebiet, die uns Radfahrern zu schaffen machen und die wir deshalb der Stadt gemeldet haben. Am Zustand der Mängelampel können Sie erkennen, wie es um die Behebung eines Mangels bestellt ist. Von Rot für "passiert nichts" bis Grün für "erledigt". Sie finden, unsere Karte ist nicht vollständig und möchten uns einen neuen Problemfall melden? Klicken Sie auf unseren Mängelmelder und beschreiben Sie uns das Problem ausführlich, gerne auch mit Foto!

Neusser Problemzonen für Radfahrer

Grevenbroich: OD Wehl von Neukirchen aus für Radfahrer verboten

Die Durchfahrt für Radfahrer sollte mit Zeichen 1020-12 erlaubt werden.

Radfahrer von Neukirchen nach Neuss bevorzugen den ruhigen Weg durch Wehl, um die verkehrsreiche L142 vermeiden. Die aktuelle Beschilderung an der Kreuzung der Wehler Dorfstraße mit der L142 (Am Bilderstöckchen) verbietet mit Zeichen 250 (Verbot für Fahrzeuge aller Art) und Zusatztafel 1020-30 (Anlieger frei) jeglichen Durchgangsverkehr und zwingt Radfahrer, die L142 zu befahren. Hier herrscht Mischverkehr auf einer schmalen Fahrbahn mit Tempo 70, war für Radfahrer mit erheblicher Gefährdung verbunden ist.

Der ADFC bittet die Stadt Grevenbroich, in Abstimmung mit der Stadt Neuss die Beschilderung zu prüfen und z.B. durch Zeichen 1020-12 (Radfahrer und Anlieger frei) die Durchfahrt für Radfahrer zuzulassen.

Informationen

Status:
Gemeldet
Status vom:
08.09.2012
Gemeldet am:
07.09.2012
Gemeldet von:
Heribert Adamsky via Robert Bergmann
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Verkehrsführung
  • Bereich Grevenbroich
  • Bereich Neuss
  • Bereich Rhein-Kreis Neuss
Zuständigkeit: Städte Grevenbroich und Neuss
Radfahrer bevorzugen die Ortsdurchfahrt Wehl vor der gefährlichen Landstraße L142

Radfahrer bevorzugen die Ortsdurchfahrt Wehl vor der gefährlichen Landstraße L142


Das Zeichen "Verbot für Fahrzeuge aller Art" gilt auch für Radfahrer und verbietet ihnen die Ortsdurchfahrt.

Das Zeichen "Verbot für Fahrzeuge aller Art" gilt auch für Radfahrer und verbietet ihnen die Ortsdurchfahrt.




© 2023 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Neuss