Hier zeigen wir Ihnen Problemzonen im Neusser Stadtgebiet, die uns Radfahrern zu schaffen machen und die wir deshalb der Stadt gemeldet haben. Am Zustand der Mängelampel können Sie erkennen, wie es um die Behebung eines Mangels bestellt ist. Von Rot für "passiert nichts" bis Grün für "erledigt". Sie finden, unsere Karte ist nicht vollständig und möchten uns einen neuen Problemfall melden? Klicken Sie auf unseren Mängelmelder und beschreiben Sie uns das Problem ausführlich, gerne auch mit Foto!

Neusser Problemzonen für Radfahrer

Neuss: Benutzungspflicht Radweg Nordkanalallee

Der gemeinsame Rad/Gehweg auf der Kanalseite der Nordkanalallee ist in beiden Richtungen mit Zeichen 240 benutzungspflichtig. Vom Ebertplatz her kommende Radfahrer können diesen Weg jedoch gar nicht erreichen.

An der Nordkanalallee befindet sich zwischen Bäumen und Kanal ein alter Gehweg, der in beiden Richtungen benutzungspflichtig als Radweg ausgeschildert ist. Aufgrund des baulichen Zustands (Querschnitt; alte, unebene Gehwegplassen) und lokaler Besonderheiten (Bordsteinparken, Fußgänger mit Hunden) kann er nicht als vollwertiger Radweg angesehen werden (erstes Foto). Zudem ist er für Radfahrer aus Richtung Ebertplatz nicht zugänglich (zweites Foto).

Der Weg sollte nach Auffassung des ADFC zumindest als linker Radweg, besser in beiden Richtungen entwidmet werden. Statt mit Zeichen 240 sollte er mit Zeichen 239 (Fußweg) mit Zusatzschild Radfahrer ausgeschildert werden.

Informationen

Status:
Erledigt
Status vom:
10.09.2012
Gemeldet am:
30.09.2010
Gemeldet von:
Heribert Adamsky
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Verkehrsführung
  • Baulicher Zustand
  • Radwegebenutzungspflicht
  • Bereich Neuss






© 2023 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Neuss