Barmer Bahnhof: neuer Platz für Räder

11.05.09
Kategorie: Wuppertal/Solingen, Mobilität

Leider ohne Dach, aber unter sozialer Kontrolle: der neue Abstellplatz am Barmer Bahnhof


Nachdem es wochenlang keine Abstellmöglichkeiten für Fahrräder am Barmer Bahnhof gegeben hat, haben wir am Mittwoch 6.Mai nach Absprache mit der städtischen Verwaltung unsere Radabstellanlage wieder aufgebaut. Bis zum geplanten Umbau des gesamten Bahnhofvorplatzes in diesem oder Anfang des nächsten Jahres, haben wir nun einen vorrübergehenden Standort gefunden.

Nach dem Verkauf des Barmer Bahnhofs an einen Investor Anfang des Jahres und der neuen Nutzung der Schaufensterflächen rechts vom Eingangsbereich hatte uns der neue Besitzer gebeten, unsere Abstellanlage an einem anderen Standort aufzubauen. Der Bitte waren wir natürlich nachgekommen, allerdings war bereits damals erst nach sehr langwierigen Diskussionen und einem Ortstermin mit den zuständigen MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung ein Platz gefunden worden.

Aus für uns überhaupt nicht nach vollziehbaren Gründen wurde unser Radständer wenige Wochen später im Rahmen der Eröffnung des sanierten Opernhauses wieder entfernt. Vielleicht hat ja der ein oder andere auch die Berichterstattung darüber in der WZ verfolgt.

Übrigens wurde die Anlage, noch während am einen Ende geschraubt wurde, von den ersten Nutzern wieder in Betrieb genommen.


© 2021 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen