MoodTour 2014- Offen gegen Depressionen kämpfen

09.09.14
Kategorie: Gesundheit

Fast am Ziel




Nach 6000 km durch Deutschland waren die Radler auch in Wuppertal zu Gast.

Ein paar öffentliche Bekenntnisse Prominenter haben das Thema ein wenig öffentlich gemacht- doch immer noch sind Depressionen eine stigmatisierte Krankheit. 

Die MOOD TOUR ist Deutschlands erstes Aktionsprogramm auf Rädern, das 2014 zum zweiten Mal durch Deutschland rollt und einen Beitrag zur Entstigmatisierung der Depression als Erkrankung leistet: in zwölf Etappen radeln 64 depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen im Zeltbetrieb 7000 km durch die ganze Republik. Während dieser dreimonatigen Staffel-Fahrt finden in zahlreichen Städten Infostand- und Mitfahr-Aktionen statt, die direkten Kontakt zu Bürgern herstellen.

Am 16.9. machte die Mood Tour Station in Wuppertal. Geführt vom ADFC Wuppertal kam die Gruppe aus Bochum un erreichte in Wuppertal ein neues Etappenziel.


© 2021 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen