Macht mit am 3. Juni

 

 

Fahrraddemo für bessere Infrastruktur im Tal

Im letzten Jahr haben wir erstmalig mit allen Radinitiativen für bessere Infrastruktur demonstriert. An der Adlerbrücke wurde für ein paar Stunden der erste PopUp-Radweg in Wuppertal eingerichtet.

Inzwischen ist viel passiert. Es gibt neue Mehrheiten im Stadtrat, einen neuen OB, und aktuell hat die Mobilitätsuntersuchung aus 2020 einen Radverkehrsanteil von 8 % der zurückgelegten Wege gemeldet. Eine Steigerung gegenüber den früheren Untersuchungen um mehrere 100%. Und offensichtlich ist: Diese Entwicklung fan statt ohne signifikante Verbesserungen bei der Infrastruktur. Außer den Bahntrassen gibt es immer noch keine durchgehenden sicher Radtrassen.

Während andere Städte die Pandemie genutzt und verstärkt auf kurzfristig eingerichtete Radwege gesetzt haben geht es in Wuppertal bei der Umsetzung des vor zwei Jahren beschlossenen Radverkehrskonzepts im Schneckentempo voran. Die von allen Seiten verbal ausgedrückte Unterstützung der Verkehrswende findet noch nicht statt.


Fronleichnam, 3. Juni, 11 - 13 Uhr
B7 Höhe Adlerbrücke/ Engelshaus

Die Aktion findet statt im Rahmen vieler ähnlicher Aktionen in vielen Städten am Tag des Fahrrads.
BITTE BEACHTET UNBEDINGT DIE ANWEISUNGEN UND AUFLAGEN ZUM CORONASCHUTZ!
Wir hoffen, dass es diesmal eine ähnlich reibungslose Zusammenarbeit mit der Polizei gibt wie im letzten Jahr bei dieser Aktion. Eine Auseinandersetzung wie am ParkingDay zerstört Vertrauen und hilft der Sache nicht.


Damit wollen wir uns nicht abfinden. Erst eine bessere Infrastruktur wird auch weitere Menschen zur regelmäßigen Nutzern des Fahrrads bringen. Dafür muss man aber auch bereit sein, die Verteilung der zur Verfügung stehenden Verkehrsflächen zu ändern. Heute haben Radfahrer*innen (und Fußgänger*innen) das Nachsehen, da die Autos immer mehr Raum in Beschlag nehmen. Mehrspurige Straßen und allgegenwärtige Parkplätze verdrängen die umweltverträglichen Verkehrsteilnehmer*innen.

Daher werden wir erneut an der Adlerbrücke einen symbolischen PopUp- Radweg einrichten und schnellere Verbesserungen einfordern. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen.

 

© 2021 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen