R-Wege Wartung am 26.4.

Über 30 Jahre gibt es das Netz von Radwanderwegen nun schon. Fünf Hauptstrecken und einige Verbindungsstücke wurden 1982 mit den grünen Schildern bestückt und eröffnen landschaftlich reizvolle Touren durch und rund um Wuppertal. Optische Abwechselung, geringer Autoverkehr, vernünftige Fahrbahndecke und nicht zu viele Höhenmeter dürften die Kriterien für die Anlage der Strecken gewesen sein.

Leider ist die Beschilderung nicht vor dem Altern gefeit. So manche Schilder sind inzwischen nicht oder nur sehr erschwert lesbar.

Das wollen wir ändern. Der ADFC KV Wuppertal/Solingen ruft daher dazu auf, in einer Gemeinschaftsaktion mit der Stadt Wuppertal die Schilder zu reinigen. Der Verein "Grüner Weg" hat ebenfalls die Teilnahme bereits zugesagt. 

Die Aktion startet am Samstag, dem 26.4. ab 10:45. Es gibt zwei Treffpunkte:

Im Westen: auf der Nordbahntrasse am ehemaligen Haltepunkt und heutigen Trassenzugang an der Lüntenbeck

im Osten: am Tölleturm.

Gleichzeitig mit der Reinigung werden wir die Standorte exakt (GPS) erfassen und so eine Unterstützung für die städtische Kartographie leisten. Bitte geeignete Handys oder Kameras mit GPS mitbringen.

Für die Mitarbeit sind einige Utensilien notwendig (die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit):

2 x 5 l Wasser
Sprühflaschen
Reinigungsmittel
Reinigungstücher
Feuchttücher
Bürste
Verlängerung
Werkzeug um Schilder zu richten
Schere und kleine Säge
GPS und Block
Schaber für Aufkleberentfernung
evtl. Trittstufe oder kleine Leiter
Kabelbinder für alle Fälle

Jede Unterstützung ist sehr willkommen, je mehr Teams sich die Strecken teilen, desto schneller werden wir fertig. Zum Abschluss laden die Stadtverwaltung und der ADFC zu einem gemeinsamer Imbiss und einem kühlen Getränk ein.

© 2021 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen