Aktuelles

ADFC-Radtour zum Bismarck-Zweirad-Museum

30.08.20

ADFC Radtour zum Bismarck-Museum



Ehemaliges Bismarck Werk in Radevormwald



Hinweis auf die Veranstaltung am 3. Oktober 2020



 

Der ADFC RheinBerg-Oberberg veranstaltete am Sonntag, 30.08.20, eine Fahrrad-Tour von

Bergisch-Gladbach über Burscheid und Wermelskirchen zum Bismarck-Zweirad-Museum nach Radevormwald.  Der Weg dorthin führte über den Panorama-Radweg Balkantrasse, durch das idyllische Feldbachtal zur Wupper-Talsperre. Auf der Bergerhofbahn-Trasse kam die Gruppe am ehemaligen Bismarck-Werk vorbei.

 

Unter der Leitung  Bernhard Werheid und Sabine Krämer-Kox nahmen insgesamt 16 Radfahrer*innen an der Tour teil (Foto). Nach der Begrüßung durch den Vorstandsmitglieder der IG Bismarck-Zweiräder e.V. und Erfrischungen, besuchten die Teilnehmer das Museum, wo historische Zweiräder der ehemaligen Bismarck-Werke sowie entsprechende Fotos und Zeitungsberichte gezeigt werden. Der Rückweg führte entlang der Wupper-Vorsperre, vorbei an der Gedenkstätte Friedenskapelle Voßhagen zurück nach Wermelskirchen und Burscheid nach Bergisch Gladbach

.

Einige Teilnehmer wollen auch an der 27 Kilometer langen E-Bike-Tour am 04.10.20 teilnehmen, die die IG Bismarck-Zweiräder veranstalten wird. Start ist um 11 Uhr am Bismarck-Zweirad-Museum in Radevormwald sein. Anmeldung ist ab 9:30 Uhr möglich. Der ADFC RheinBerg-Oberberg wird dann auch mit einem Informationsstand vor Ort sein und Fahrräder codieren.


© 2022 ADFC KV RheinBerg-Oberberg