Aktuelles

Baubeginn der Radstation Bergisch Gladbach

28.10.14

Am 28.10.2014 war der Spatenstich für den Bau der Radstation Bergisch Gladbach. Seit 8 Jahren ist die Rede von einem Fahrradparkhaus oder Radstation in Bergisch Gladbach. Im nächsten Jahr ist jetzt die Eröffnung der Radstation. Es wird aber nicht nur eine Radstation erbaut sondern es wird ein Mobilitäts-Informations-Center werden.

Bauherr ist die Stadtverkehrsgesellschaft Bergisch Gladbach mbH (SVB). Betrieben wird das Mobilitäts-Informations-Center (MIC) mit Radstation vom Kölner-Fahrrad-Netzwerk e.V. am Bahnhof Bergisch Gladbach. Der ADFC RheinBerg-Oberberg integriert seine ADFC-Geschäftsstelle. Neben der Radstation entstehen Car-Sharing Plätze und in der Radstation wird es Pedelec-Lademöglichkeiten geben. Zusätzlich zum sicheren abstellen werden Fahrradreparaturen, Erwerb von Ersatzteilen, Fahrrädern und Zubehör sowie ein Fahrradverleih angeboten. Alle Fragen zum Thema Fahrrad können dort gestellt werden. Es wird auch Veranstaltungen geben.

Radverkehr ist ein wichtiger Bestandteil eines modernen Verkehrskonzeptes.

Bis Ende November ist auch noch der Fahrradklima-Test an dem die gesamte Bevölkerung in Deutschland teilnehmen kann. Wie sehen lebenswerte Städte und Gemeinden aus, was bieten sie, damit Radfahrer aller Altersstufen sich wohl und sicher fühlen? 27 Fragen können Online beantwortet werden.

Weitere Infos:

www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-rheinberg-oberberg/aktuelles/aktuelles/article/bundesweiter-adfc-fahrradklima-test-ist-gestartet.html


© 2022 ADFC KV RheinBerg-Oberberg