Aktuelles

Pandemie – ish kann nie mih

15.02.21
Kategorie: RheinBerg-Oberberg, Aktionen

 

Mit dem Rad gut durch die Corona-Zeit

Call your Guide - Der ADFC RheinBerg-Oberberg gibt Tipps und hat ein exklusives Angebot für die Leser

Mitten in der Corona-Krise erfährt das Fahrrad ungeahnte Wertschätzung. Gerade in der Pandemie gilt das Radfahren als gesündeste Alternative für Alltagsfahrten. Daneben ist Radfahren auch eine gute Möglichkeit, mal auszukommen, sich zu bewegen, frische Luft zu tanken – und den Lagerkoller, den jetzt schon viele haben, zu überwinden.

Dabei sollten einige Grundregeln beachtet werden:

  • Meiden Sie überlastete Radstrecken.
  • Achten Sie auf einen großzügigen Sicherheitsabstand, um das Risiko für Infektionen und Unfälle beim Überholen möglichst gering zu halten.
  • Warten Sie an Ampeln nicht neben-, sondern hintereinander.
  • Teilen Sie keine Trinkflaschen.

Für die Planung ihrer nächsten Radtour bietet der ADFC Ihnen Unterstützung an:

Die Tourenleiter*Innen des ADFC haben einige Touren zusammengestellt. Egal ob Tagesausflug oder nur eine kurze Tour in die nähere Umgebung.

http://adfc-berg.de/radtouren/tourenvorschlag.html

Für Familien mit Kindern sind die vom ADFC veröffentlichten „Streifzüge durch Bergisch Gladbach“ interessant. Es gilt, zu Fuß oder mit dem Rad die Umgebung der Stadt zu entdecken.

http://adfc-berg.de/radtouren/bergisch-gladbacher-streifzuege.html

Auch für dieses Jahr hat der ADFC wieder Gruppentouren geplant. Aufgrund der aktuellen Situation können diese bis auf weiteres nicht angeboten werden. Solange ist es nur möglich allein oder mit der Familie (ein Haushalt) Radtouren zu unternehmen. Zusätzlich ist die Teilnahme einer Person außerhalb des eigenen Haushaltes erlaubt.

Wir haben uns aufgrund der Einschränkungen ein neues Format überlegt. Also, keine Massenveranstaltungen sondern laden Sie einen Tourenleiter*In ein, Sie auf ihrer privaten Radtour zu begleiten. Sie stimmen mit ihm/ihr den Termin, die Zeit, wie lange der Ausflug dauern soll und den Treffpunkt ab.

Und das kostenlos. Sie können also Ihren „persönlichen Guide“ zur ihrer Tour einladen und mit ihm ihren Ausflug vorplanen.

Kontakt:
ADFC RheinBerg-Oberberg e.V.

Bernhard Werheid
Telefon: 02202 709673 oder 0157 33 25 94 78

E-Mail an: info@adfc-berg.de


© 2021 ADFC KV RheinBerg-Oberberg