Aktuelles aus Mönchengladbach

Mönchengladbach nimmt erstmals am STADTRADELN teil

03.06.15
Kategorie: Mönchengladbach

Klares Bekenntnis zum Radverkehr

Der Planung- und Bauausschuß hat gestern die Durchführung der Aktion STADTRADELN beschlossen.

Bei dieser bundesweiten Kampagne geht es darum, für drei Wochen (6.9 - 26.9.2015) auf das Auto zu verzichten und die Strecken stattdessen mit dem Rad zurückzulegen. Am 27.9 ist eine Abschlußveranstaltung geplant. Die Stadt ruft alle Bürger, Schüler/Studenten, Vereine und Unternehmen auf, an dieser Aktion teilzunehmen.

Ein wesentlicher Bestandteil des STADTRADELN ist, das unsere Kommunalpolitiker Ihre Vorbildfunktion vorleben und während dieser Zeit selber auf´s Rad steigen sollen. Unsere lokalen Entscheider in Sachen Radverkehr sollen im wahrsten Sinne des Wortes verstärkt „erfahren“, was es bedeutet, in der eigenen Stadt mit dem Rad unterwegs zu sein und Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssituation für RadfahrerInnen anzustossen bzw. umzusetzen.



Der ADFC Mönchengladbach begrüßt diese Entscheidung und wertet dies als ein klares Bekenntnis der Stadt für den Radverkehr.

Natürlich wird es auch ein ADFC Team beim ersten Mönchengladbacher STADTRADELN geben, für das sich jeder Mönchengladbacher Bürger auf www.stadtradeln.de anmelden kann.

Weitere Informationen zur Teilnahme am "Stadtradeln" folgen in den nächsten Wochen.



© 2021 ADFC Stadt Mönchengladbach