Tourenarchiv

Wachtendonk

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Wachtendonk.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Die Gemeinde Wachtendonk mit ihren Ortschaften Wankum und „Stadt" Wachtendonk liegt im südlichen Zipfel des Kreises Kleve. Idyllisch gelegen im Naturpark Schwalm - Nette, ganz nah an den Niederlanden.

Übrigens: "Stadt Wachtendonk". Eigentlich war Wachtendonk ja nur bis zur französischen Besetzung unter Napoleon Stadt. Den verlorenen Stadtrechten trauerten die Wachtendonker lange nach - bis 1997. Da beschloss der Rat nämlich in zulässiger Anwendung der Gemeindeordnung die Bildung zweier Ortschaften: Wankum und Stadt Wachtendonk. 




Wachtendonk findet immer mehr Liebhaber, die sein bezauberndes Flair als altes Festungsstädtchen zu schätzen wissen. Der historische Ortskern steht in seiner Gesamtheit unter Denkmalschutz und ist das touristische Aushängeschild für die Gemeinde.

Immer einen Besuch wert - die Burgruine, die ehemalige Burganlage der Festung Wachtendonk. Sie zeugt noch heute von der reichen geschichtlichen Vergangenheit unserer kleinen Stadt Wachtendonk. Nach dem Ende der vielen Kämpfe um Wachtendonk im 80-jährigen spanisch-niederländischen Unabhängigkeitskrieg wurden die Burg und die Festungsanlagen der Stadt Anfang des 17. Jahrhunderts abgerissen.

Termin

So, 20.08.2017, 10:00 Uhr bis
So, 20.08.2017, 18:00 Uhr

Treffpunkt

Stadtwaldweiher Rheydt
Dahlener Straße 570
41239 Möchengladbach Rheydt
(EDEKA, dahinter ist ein Schild Wanderparkplatz und der Stadtwaldweiher)

Tourenleitung

Michael Hoeren

michael.hoeren(..at..)adfc-mg.de

Telefon: 0157-85089716

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
flach
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 13.02.2017, 21:37 Uhr

Zurück

© 2022 ADFC Stadt Mönchengladbach